Impressum und Datenschutzerklärung

Der Inhalt dieser Webseite wird mit grösstmöglicher Sorgfalt gepflegt. Trotzdem wird für den Inhalt keine Haftung übernommen. Die Inhalte auf weissenstein-partner.ch sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet oder verändert werden.  Weissenstein & Partner AG ist nicht verantwortlich für den Inhalt verlinkter Seiten.

Alle Rechte vorbehalten. Die Bilder, welche wir auf unserer Webseite verwenden lizenzieren wir bei shutterstock.com oder wurden selbst erstellt.

 

Impressum

 

Verantwortlich für den Inhalt

Weissenstein & Partner AG
Bleicherweg 45
8002 Zürich


Tel. +41 44 552 43 43
contact@weissenstein-partner.ch.


Datenschutzbeauftragte:
Barbara Kuhn 

Hosting

Exoscale
Boulevard de Grancy 19A
1006 Lausanne
Datacenter CH-DK-2 / Zürich

 

Code und Design

 

Datenschutzerklärung

 

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie transparent informieren, wie und wozu wir Ihre Personendaten erheben, bearbeiten und nutzen. Folgende Personen können durch unsere Datenbearbeitung betroffen sein:

 

•    Kunden
•    Geschäftspartner
•    Besucher unserer Webseite
•    Personen, die uns kontaktieren
•    Newsletter-Empfänger
•    Stellenbewerber

 

Selbstverständlich halten wir die geltenden gesetzlichen Bestimmungen des Schweizer Datenschutzgesetzes und Vorschriften des Datenschutzes ein. Zudem gelten, soweit anwendbar, die rechtlichen Bestimmungen wie Treuepflicht, Berufsgeheimnis, Geschäftsgeheimnis usw.

 

Bitte lesen Sie die folgenden Bedingungen aufmerksam durch, bevor Sie fortfahren. Personen, welche die Website www.weissenstein-partner.ch aufrufen, erklären sich mit den nachfolgenden Bedingungen einverstanden:

 

 

Was sind Personendaten und was heisst Bearbeitung

Bei Personendaten handelt es sich um alle Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare natürliche oder juristische Person beziehen. Das Bearbeiten von Personendaten umfasst jeder Umgang mit Personendaten, unabhängig von den Mitteln und Verfahren. 

 

Umfang, Art und Zweck der Datenberarbeitung

Grundsätzlich erheben wir Ihre Personendaten direkt von Ihnen, z.B. bei der Eröffnung von Geschäftsbeziehungen. Weiter können Personendaten aus anderen Quellen, wie beispielsweise öffentlichen Registern, Internet, Finanzdienstleistern, Medien usw. erhoben werden.

 

Inanspruchnahme von Dienstleistungen

Wenn Sie Dienstleistungen von uns in Anspruch nehmen, bearbeiten wir Ihre Personendaten. Diese Personendaten werden für den Abschluss und zur Erfüllung von Verträgen bearbeitet. Weiter werden Personendaten zur Überwachung und Steuerung von Risiken und zur Erfüllung von gesetzlich oder regulatorischer Pflichten bearbeitet.
Folgende Datenkategorien können bei der Inanspruchnahme von Dienstleistungen bearbeitet werden:


•    Bestandesdaten (z.B. Name, Adresse, Nationalität, Geburtsdatum, berufsbezogene Angaben)
•    Kontaktdaten (z.B. Emailadresse, Telefonnummer)
•    Angaben zu den Begünstigten, Informationen über die Bankbeziehung, Risikoprofil, Anlageprofil

Kontakt mit Geschäftspartnern

Beim Kontakt mit Geschäftspartnern bearbeiten wir zur Anbahnung, Abwicklung von Verträgen und zu Buchführungszwecken folgende Personendatenkategorien:
•    Bestandesdaten (z.B. Name, Adresse, berufsbezogene Angaben)
•    Kontaktdaten (z.B. Emailadresse, Telefonnummer)
Je nach Tätigkeitsbereich können die Personendaten auch zum Zweck der näheren Prüfung der Vertragsparteien (Due Dilligence Prüfung) verwendet werden.

Kommunikation

Wenn Sie uns kontaktieren, z.B. uns anrufen oder anschreiben, bearbeiten wir in der Regel Bestandesdaten (z.B. Name, Adresse) und Kontaktdaten (z.B. Emailadresse oder Telefonnummer). Diese Personendaten verwenden wir für die Kommunikation mit Ihnen, um Ihr Anliegen zu bearbeiten und Ihnen Auskunft zu erteilen.

Besucher unserer Webseite

Beim Besuch unserer Webseite werden keine Daten gesammelt oder verwendet. 

Newsletter Empfänger

Sie haben die Möglichkeit sich für unseren Newsletter anzumelden, indem Sie dem Erhalt von Newslettern zustimmen. Dabei werden Ihr Vorname, Nachname und Ihre Emailadresse bei der Anmeldung erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschliesslich für den Newsletter Versand. Die erteilte Einwilligung zur Speicherung dieser Daten sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit mittels «Unsubscribe» Funktion widerrufen.
Für den Newsletter Versand nutzen wir die Dienstleistungen von Mailchimp. Mailchimp ist ein Tochterunternehmen des US Konzerns Intuit. Die Datenschutzbestimmung von Intuit, rsp. Mailchimp können Sie hier einsehen.

Stellenbewerber

Bei einer Stellenbewerbung bei uns, bearbeiten wir ebenfalls Personendaten. In der Regel werden bei der Stellenbewerbung die üblichen Unterlagen für die Stellenbewerbung, welche auch Personendaten über Dritte enthalten können, von uns erhoben.

Rechtswahrung

Weiter werden Ihre Personendaten von uns bearbeitet, um unsere Rechte zu wahren. Soweit zulässig und erforderlich, können wir Ihre Personendaten und Personendaten Dritter an Dritte im In- und Ausland weitergeben, um unsere Interessen zu Wahren und unsere Ansprüche zu sichern.

Einsatz von Werbeanalysetools und Cookies

Wir verzichten zum Schutz der Privatsphäre der Besucher unserer Website auf die Nutzung von Webanalysetools wie z.B. Google Analytics. Cookies kommen nicht zum Einsatz. Für die Bereitstellung unserer Webseite und ihrer Funktionen sind jedoch aus technischen Gründen bestimmte Log-Dateien notwendig.

Speicherdaten Ihrer Personendaten

Ihre Personendaten werden so lange gespeichert, wie dies für die Zweckerfüllung erforderlich ist oder eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen werden Ihre Personendaten gelöscht oder anonymisiert.

Wem geben wir Ihre Personendaten weiter

Zur Inanspruchnahme von Dienstleistungen von Auftragsbearbeitern, zur Auftragsausführung, aufgrund von gesetzlichen und regulatorischen Verpflichtungen, gesetzlicher Rechtfertigungsgründe oder behördlicher Anordnung und soweit erforderlich zur Wahrung unserer berechtigten Interessen, können wir Personendaten an Dritte weitergeben. 
Wenn wir die Dienstleistung von Auftragsbearbeitern in Anspruch nehmen, stellen wir durch eine sorgfältige Auswahl des Auftragsbearbeiters und vertragliche Vereinbarungen den Datenschutz durch den Auftragsbearbeiter sicher. 

Bekanntgabe von Personendaten ins Ausland

Die Auftragsbearbeiter oder Empfänger Ihrer Personendaten können sich in der Schweiz oder auch im Ausland, wie in Ländern der EU sowie in der USA, befinden.
Falls sich der Empfänger Ihrer Personendaten in einem Land befindet, welches nicht über das gleiche Datenschutzniveau der Schweiz verfügt, treffen wir geeignete Vorkehrungen, um einen angemessenen Datenschutz bei der Bekanntgabe von Personendaten sicherzustellen.

Datensicherheit

Um die Sicherheit Ihrer Personendaten zu schützen, werden Ihre Personendaten mittels HTTPS verschlüsselt übertragen. Sie erkennen an der geschlossenen Darstellung des Schlosssymbols in der Adressleiste Ihres Browsers, ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird. Zudem verwenden wir weitere geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen an, um Ihre Personendaten gegen Verlust, Zerstörung, Manipulationen oder den Zugriff unbefugter Dritter zu schützen. 

 

Das Internet ist ein öffentlich zugängliches System und Sicherheitsrisiken lassen sich nicht ganz ausschliessen.

Kontakt- und Beschwerdemöglichkeiten

Bei Fragen oder Anliegen zu dieser Datenschutzerklärungen oder der Bearbeitung Ihrer Personendaten, wenden Sie sich bitte an:
Weissenstein & Partner AG, Bleicherweg 45, 8002 Zürich, contact@weissenstein-partner.ch.


Weiter steht es Ihnen frei, gegen die Art und Weise der Bearbeitung Ihrer Personendaten bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen: Eidgenössische Datenschutz-und Öffentlichkeitsbeauftragte (EDÖB). Weitere Informationen Kontaktmöglichkeiten der EDÖB finden Sie unter: https://www.edoeb.admin.ch/edoeb/de/home/der-edoeb/auftrag.html.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Unsere Datenbearbeitungen oder die Datenschutzvorschriften können ändern. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit entsprechend anzupassen. 

 

Stand: 1. Januar 2022